Datenschutzhinweise

für Serviceleistungen der davengo GmbH, Kitzingstraße 15-19, 12277 Berlin
Stand: Januar 2011

Davengo ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich im Rahmen der geltenden Gesetze. Dieses Dokument soll Ihnen einen Überblick über die Daten geben, die wir auf unserer Webseite erheben und über die Zwecke, für die wir Ihre Daten verwenden. Außerdem erklären wir Ihnen, wie und wo Sie der Nutzung bestimmter Daten widersprechen können.
Im ersten Abschnitt dieser Erklärung erfahren Sie, welche Daten automatisiert von jedem Besucher unserer Webseite erhoben werden. Im zweiten Abschnitt erfahren Sie, welche Daten wir von angemeldeten Nutzern unseres davengo-Portals erheben und für welche Zwecke diese Daten verwendet werden. Im dritten Abschnitt erfahren Sie, welche Daten wir bei der Anmeldung für Sportveranstaltungen erheben und an wen diese Daten weitergegeben werden.

Erster Abschnitt – Nutzung der Webseite im Allgemeinen

In diesem Abschnitt erfahren Sie, welche Daten erhoben und gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen, ohne sich für unseren Dienst anzumelden.

1) Webserver Logfiles
Unsere Webserver speichern jeden Zugriff auf unsere Webseite in einer Protokolldatei, dem so genannten Logfile. Folgende Daten werden erfasst:
- die IP-Adresse des anfragenden Rechners
- das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
- der Name und die URL der abgerufenen Datei
- die übertragene Datenmenge
- die Information, ob der Abruf erfolgreich war
- die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
- die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
Diese Daten sind für die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau, Datenübertragung) erforderlich. Wir speichern diese Daten für Zwecke der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes für die Dauer von maximal 7 Tagen.
Zugriff auf diese Daten haben nur unsere Systemadministratoren. Eine Auswertung der Daten erfolgt nur bei dem begründeten Verdacht entweder eines Angriffs auf unsere Netzinfrastruktur oder der missbräuchlichen Nutzung unserer Dienstleistungen.


2) Cookies
Wir setzen kleine Dateien, so genannte „Cookies“, ein, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Wir verwenden Cookies, um das Nutzungsverhalten unserer Besucher nachvollziehen zu können. Unsere Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.
Im Rahmen von Werbeanzeigen auf unserer Webseite können auch Cookies von Dritten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Auf diese haben wir keinen Einfluss.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies entweder jeweils nur durch Ihre aktive Zustimmung oder generell gar nicht gespeichert werden. Eine solche Einstellung des Browsers kann allerdings dazu führen, dass bestimmte Funktionen dieser Webseite nicht mehr vollständig genutzt werden können.

3) Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Davengo setzt eine Version von Google Analytics ein, bei der die IP-Adressen vor der Übermittlung an Google automatisch anonymisiert werden. Sie können auch der anonymisierten Nutzung Ihrer Daten durch Google widersprechen, indem Sie ein von Google angebotenes Plug-In für Ihren Browser installieren. Dieses Plug-In bietet Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de an.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (s.o.), durch die eine Analyse der individuellen Benutzung der Webseite möglich ist. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Webseite für die Betreiber der Webseite zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

4) Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Bestellung und den Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung. Im Falle der jederzeit zulässigen Abbestellung des Newsletters speichern wir auch den Zeitpunkt der Abmeldung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden automatisch gelöscht, sobald Sie sich von dem Newsletter abmelden. Sofern Sie angemeldeter Nutzer des Portals sind, werden die in Abschnitt 2 genanten Daten erhoben.

Abschnitt 2 – Nutzung des Portals

Für die Nutzung unserer Portaldienste ist die Anmeldung als Nutzer erforderlich.

1) Anmeldung als Nutzer
Bei der Anmeldung als Nutzer unseres davengo-Portals werden folgende Pflichtangaben zu Ihrer Person erhoben und gespeichert:
Alle weiteren Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig. Die Speicherung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die Nutzung des Portals zu ermöglichen.
Wenn Sie Anmeldungen für eine Sportveranstaltung vornehmen (s.u. Abschnitt 3) oder andere Dienste des davengo-Portals nutzen (Newsletter, etc.), werden dort vorgenommene Einstellungen oder ausgelöste Bestellungen zu Ihrem persönlichen Profil gespeichert.
Die in Ihrem Profil gespeicherten Daten werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihr Profil löschen. Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, erfolgt die Löschung der betroffenen Daten nach Ablauf der gesetzlichen Speicherfrist.

2) Daten über Anmeldungen und Bestellungen
Wenn Sie Produkte über aus unserem Shop oder über unseren Foto-Dienst bestellen, werden neben den unter 1) genannten Daten auch die Bestellung sowie die Zahlungsdaten von uns gespeichert. Diese Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Speicherpflicht automatisch gelöscht.

3) Adressbuch
Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, ein Adressbuch anzulegen, in dem Sie die Daten von Freunden und Kollegen speichern können, die Sie zu Sportveranstaltungen angemeldet haben oder die Sie zukünftig zu Sportveranstaltungen anmelden wollen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie verpflichtet sind, die Betroffenen Personen von der Speicherung in Kenntnis zu setzen.
davengo nutzt die Daten der von Ihnen eingetragenen Personen nur für von Ihnen vorgenommene Sportveranstaltungsanmeldungen, nicht für eigene Zwecke. Löschen Sie eine Adresse aus Ihrem Adressbuch, so kann die gelöschte Adresse noch für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen in Backups unserer Datenbank gespeichert bleiben.


Abschnitt 3 – Anmeldung zu Sportveranstaltungen


1) Anmeldung zu Sportveranstaltungen
Wenn Sie sich oder andere für Sportveranstaltungen anmelden, werden zu allen angemeldeten Person Daten erhoben, die der jeweilige Veranstalter vorgibt und die davengo speichert, nutzt und an den Veranstalter übermittelt. Regelmäßig werden von allen Teilnehmern folgende Daten erhoben:
Je nach Veranstalter können weitere Pflichtangaben (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nationalität) hinzukommen, auf die Sie im Anmeldeprozess gesondert hingewiesen werden. Die Angabe weiter Angaben zu der angemeldeten Person ist freiwillig.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Übersicht der zu jeder angemeldeten Person erhobenen Daten.
Der Veranstalter speichert und nutzt die übermittelten Daten zum Zwecke der Durchführung der Sportveranstaltung und zur Information der angemeldeten Teilnehmer über die Sportveranstaltung.

Informationspflicht des Anmelders: Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als Anmelder sicherstellen müssen, dass die von Ihnen angemeldeten Personen auch tatsächlich angemeldet werden wollen und dass die angemeldeten Personen mit der Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten durch davengo und den Veranstalter einverstanden sein müssen. Sie sind verpflichtet, allen von Ihnen angemeldeten Teilnehmern diese Datenschutzhinweise zuzuleiten.

2) Veröffentlichung von Teilnehmerdaten
davengo und der Veranstalter veröffentlichen im Zusammenhang mit der Sportveranstaltung auf den Webseite von davengo und auf der Webseite des Veranstalters, sowie in gegenüber der Presse folgende Daten der Teilnehmer:
Je nach Veranstalter können in den Teilnehmer- und Ergebnislisten weitere Daten angegeben werden, auf die Sie jeweils vom Veranstalter hingewiesen werden.

Widerrufsrecht
Die Einwilligung in die hier beschriebene Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Text dieser Einwilligungserklärung können Sie jederzeit über unsere Webseite www.davengo.de abrufen. Der Widerspruch kann schriftlich an die unter "Kontakt" angegebene Postadresse gerichtet werden oder per E-Mail an widerspruch@davengo.com gesendet werden. Bitte geben Sie dabei jeweils eine Kontaktadresse für Rückfragen an, damit davengo erforderlichenfalls unmittelbar mit Ihnen in Kontakt treten kann.


Kontakt
Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen haben können Sie sich jederzeit gern an uns wenden:
davengo GmbH
Kitzingstraße 15-19
12277 Berlin

Kontakt: +49 (30) 726 192 220
Kontaktformular
Sitz: Berlin
Registernummer: HRB 71042
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
USt-ID: DE200429568
Geschäftsführer: Andreas Dobrawa, Thomas Kühne